Zürich Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Ein Schweizerisches Architekturdenkmal von großem internationalem Wert ist diese Einfamilienhaussiedlung, die als typisches Beispiel des so genannten "Neuen Bauens" in den 1930er-Jahren von einem…
Gleichzeitig mit Luther reformierte der Priester Zwingli die Kirche und hatte großen Einfluss auf das gesellschaftliche und politische Leben der Stadt. Er fiel im Bürgerkrieg gegen die Katholiken.…
Pestalozzi, 1746 in Zürich geboren, schuf außerhalb Zürichs Armen- und Waisenhäuser und eine Waisenschule. Er gilt als geistiger Vater der modernen Volksschule. Auf der Grünanlage an der…
Am Brückenkopf der Münsterbrücke thront das Waldmann-Denkmal, das zusammen mit der Silhouette des Grossmünsters ein Wahrzeichen Zürichs ist. Im 15. Jh. schuf sich Hans Waldmann als Kriegsherr…
Gottfried Keller, 1819 in Zürich geboren und 1890 auch hier gestorben, setzte sich in seinen Romanen ("Der grüne Heinrich", "Die Leute von Seldwyla") und Gedichten intensiv mit seiner Heimatstadt…
Als eines der wenigen Denkmäler ist es einer Zürcher Persönlichkeit gewidmet. Alfred Escher, Vater und Förderer der Gotthardbahn und Gründer der Schweizerischen Kreditanstalt (1856), schaut vom…
Der Hausberg Zürichs erhebt sich über die Stadt und bietet mit seinen 871 m Höhe einen großartigen Blick auf Zürich. Malerisch zu seinen Füßen liegt der Zürichsee, und bei klarer Sicht genieß…
Mit der Seilbahn erreicht man vom Rigiplatz in wenigen Minuten die vielen Spazierwege in den Wäldern des Zürichbergs Richtung Zoo.
Die Terrasse vor der früheren Polytechnischen Hochschule, der ETH (Eidgenössische Technische Hochschule), erreicht man mit dem Polybähnli. Diese 1889 erbaute Standseilbahn fährt alle 3 Min. vom…
Benannt nach seinem Erbauer, dem Stadtingenieur Arnold Bürkli, stellt dieser Platz das Zentrum der Quaianlagen dar. Gemeinsam mit der zurückversetzten, der Nationalbank vorgelagerten Stadthausanlage…
Oben im 48 m hohen Turm des Hauses Urania befindet sich ein öffentlich zugängliches Observatorium. Ein Stockwerk tiefer in der Jules-Verne-Bar werden mit Blick auf Dächer und Türme Drinks serviert…
Der 1994 eröffnete, fast quadratische Chinagarten ist ein Geschenk der chinesischen Schwesterstadt Kunming und erfreut sich mit seinen exotischen Pavillons und Brücken sowie dem chinesischen Take-…
Der Architekt Calatrava schuf mit dem Ausbau des Bahnhofs ein bemerkenswertes Bauwerk. Unter den Gleisen entstand in einem kathedralenähnlichen Betongewölbe eine Ladenpassage. Ein Besuch empfiehlt…
Von der Bahnhofstrasse führt die malerische Gasse via Münzplatz zur idyllischen St. Peterhofstatt. Im Haus Zur Reblaube, heute Restaurant, wohnte im 18. Jh. der Philosoph und Theologe Johann Kaspar…
Die Kirche bildet den südlichen Abschluss der idyllischen Sankt Peterhofstatt und ist der älteste Sakralbau der Stadt. Der romanische Turm, der auch bestiegen werden kann, erhielt 1534 die mit 8,70…
Auch diese Kirche diente früher klösterlicher Einkehr. Sie wurde im 13. Jh. in gotischem Stil erbaut, der Chor im 16. Jh. zeitweilig als Kornschütte zweckentfremdet. Nach dem Einbau von Betonböden…
Das Rathaus ist ein imposanter Bau der Spätrenaissance. Hinter den gegliederten, mit Büsten und anderen dekorativen Elementen geschmückten Fassaden tagen die Legislativen der Stadt. Im Innern sind…
Der Rüden ist das eindrücklichste Zunfthaus am Limmatquai. Bis zu dessen Ausbau stand das Gesellschaftshaus direkt an der Limmat und machte so dem Rathaus Konkurrenz. Der Speisesaal, eine gotische…