Zürich Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Einrichtung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
Mehr
Weniger
minprice:
Mehr
Weniger
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Raclette wird hier von November bis Februar in Originalmanier vom halbierten Käselaib abgestrichen. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!
Hier können Sie im Winter das beste Fondue und im Sommer Waadtländer Wurstwaren im Hinterhofgarten genießen.
Zur beschaulichen Quartierbeiz zurückverwandelt, überrascht das Lokal mit einer modernen, vielfältigen Karte, die für jeden Gusto und Geldbeutel etwas bietet.
Die älteste und beste Adresse für mexikanische Spezialitäten in Zürich, mit hauseigenen Tortillas und Chips.
Kultiger Italiener mit lauschigem Garten, einer Küche wie in bella Italia und sehr guten Tropfen im offenen Ausschank aus dem Enomaten.
Gemütliches Lokal mit sehr guter italienischer Küche, die lange Familientradition macht sich hier bemerkbar, tolle Pasta.
Für ein diskretes Tête-à-tête mit sieben Gängen bietet sich die schicke Galerie an. Im Sommer lockt der schöne Innenhof.
Nuancenreiche Auswahl an französischen Köstlichkeiten, von Bouillabaisse bis Choucroute (Sauerkraut). Echtes Pariser Brasserie-Ambiente im Belle-Époque-Stil. Zum Apéro nimmt man den Lift zur Jules…
Es darf geschlürft werden! Trendige Nudelbar am Kreuzplatz. In der Pan Asian Cuisine werden Nudeln in unzähligen Variationen frisch zubereitet.
Texmex in Outfit und Speisen, europäisch präsentiert. Das In-Lokal mit Terrasse befindet sich im Seefeldquartier, einem der Gourmetbezirke der Stadt.
Das über hundert Jahre alte Lokal ist aus Zürich nicht wegzudenken. Bauarbeiter gönnen sich hier genauso ihren Rioja wie Millionäre ihre Tapas. Die Paella wird frisch und auf Steinkohle zubereitet…
Das edle Restaurant liegt im 1. Stock des Blue Monkey. Über Mittag gibt es ein günstiges Thai-Büfett.
Erstklassiges Teppanyaki-Restaurant. Die Speisen werden vor Ihren Augen zubereitet.
Ungewöhnliche Mischung aus junger italienischer und traditioneller indischer Küche.
Marcus Lindner ist mit 17 Gault-Millau-Hauben einer der obersten Chefs der Stadt. In seinem Lokal werden mittags ein Vier-Gänge-Menü und ein Business Lunch, abends die "Symphonie der Sinne" serviert…
Ein kleines Lokal mit lauschigem Gärtchen in stillem Wohnviertel. Kleine, mediterrane Karte mit vegetarischen Varianten.
Der hohe, mit Kerzen beleuchtete Raum in der alten Werkhalle ist den Abstecher in den Norden wert, gute Küche.
Für Zürich, ein ungewohnt hohes Lokal vom Beginn des 20. Jh.s mit schöner Inneneinrichtung aus Holz und alten Werbeplakaten. Hier werden Schweizer Leckerbissen und vegetarische Menüs serviert.