Belvoirpark

Die Lage - nur durch Straße, Eisenbahn und Seeaufschüttungen vom See getrennt -, der Blick auf die Alpen und der durch ihren Begründer Heinrich Escher angelegte, exotische Baumbestand machen aus diesem Park einen prächtigen Erholungsraum. 1901 wurde er in einer Rettungsaktion - u.a. verkaufte man 11000 m2 zwecks Mittelbeschaffung - vor der Überbauung gerettet, später mit dem benachbarten Schneeligut und dem Iris- und Tagliliengarten vereint. In der Escher-Villa ist heute die Hotelfachschule mit Restaurant und Terrasse untergebracht. Tram 7 Brunaustrasse
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+41 44 286 88 44
http://www.belvoirpark.ch
Seestrasse 8038 Zürich Schweiz

Anreise