Zia Sehenswürdigkeiten

Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die romantischsten Ruinen von Kos liegen einsam am Nordhang des Inselgebirges auf einem steil abfallenden Felsen. Hier liegen verstreut die steinernen Reste eines seit dem Mittelalter bewohnten und…
Die Kirche Evangelismós tis Theotókou aus dem Jahr 1910 am Hauptplatz des kleinen Weilers Evangelístria ist weithin sichtbar. Innen wird die Kirche seit 1987 nach und nach mit Fresken im…
Die romantischsten Ruinen von Kos liegen einsam am Nordhang des Inselgebirges auf einem steil abfallenden Felsen. Hier liegen die steinernen Reste eines seit dem Mittelalter bewohnten und erst 1830…
Die heutigen Form der Kirche im oberen Ortsteil entstand 1919. Ihr Inneres wurde 1992 bis 1995 vollständig mit Fresken im traditionellen byzantinischen Stil ausgemalt. Lediglich die Vorhalle (Narthex…
Die auf einem kleinen Plateau unterhalb der Burg von Alt-Pýli gelegene große Marienkirche Panagía ton Kastrianón ist besonders stimmungsvoll. Sie wurde bereits im 11. Jh. erbaut und birgt…
Die gut 51 km lange, nur wenige Kilometer breite Insel ist dank ihrer vielen guten Strände, Hotels und Wassersportangebote eines der bedeutendsten Urlaubsziele in Griechenland. Archäologisch…
Dorfmittelpunkt von Lagoudì ist die etwas erhöht gelegene Marienkirche Panagía Theotókou Genesíou, die der Geburt Mariens geweiht ist. Die Wandmalereien in ihrem Innern stammen zumeist aus den…
Am östlichen Ortsrand von Zía liegt am Hang direkt oberhalb der Straße zum Asklípion ein kleiner Waldpark mit schön angelegten Wegen, einigen Tieren wie Pfauen, Enten, Ziegen und Kaninchen, ein…