Zentralelsass & Weinstrasse

Zentralelsass & Weinstrasse Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Breisach am Rhein – Bindeglied zwischen Schwarzwald und Elsass     Das charmante Breisach liegt direkt am Rhein und ist damit sozusagen das Bindeglied zwischen den beiden Urlaubsregionen…
Gengenbach: einfach schön! Eines der schönsten „Städtle“ Deutschlands, so die Reiseführer. Wer die Altstadt Gengenbachs betritt, glaubt sich schlagartig in ein Freilichtmuseum oder eine…
Aktiv-Sein & Wohlgefühl im schönen Markgräflerland Weinberge, Wiesen und Täler, von der Sonne verwöhnt – das ist das Markgräflerland. Mittendrin liegt das idyllische Bad Krozingen, etwa 15 km…
Die mächtige Burg ließ Kaiser Wilhelm II. als Westpfeiler des Deutschen Reiches erbauen. Mit ihren Rittersälen, schönen Gemächern, der Kapelle und einer intakten Zugbrücke ist sie heute eine der…
Das weltbekannte Museum im Dominikanerinnenkloster birgt eine reiche Sammlung an Kunst aus der Romanik und Gotik, Funde aus der Vor- und Frühgeschichte, aber auch moderne Kunst von Picasso. Absoluter…
Ein herausragendes Kulturgut ist die in der Alten Kornhalle untergebrachte Humanistische Bibliothek. Sie ist 1452 aus den Bibliotheken des Beatus Rhenanus und der Lateinschule hervorgegangen und…
Der Legende nach wurde das Kloster auf dem 35 km nördlich gelegenen, 764 m hohen Odiliënberg durch die blinde Tochter eines Merowingerkönigs gegründet. Sehenswert sind die Kreuzgänge. Etwas…
Martin Schongauers Gemälde Madonna im Rosenhag von 1473 hat die riesengroße Dominikanerkirche ganz für sich alleine. Es zeigt eine auf Goldgrund gemalte Madonna mit Jesuskind. Das flammend rote…
Auto- und Rennradfahrer, Motorbiker, Drachenflieger, Wanderer . . . Alle lieben die gut 75 km lange ehemalige Militärstraße an der historischen deutsch-französischen Grenze. Sie verbindet auf einer…
Das Quartier de la Krutenau mit seinen Gemüsegärten ist ein Highlight. Auf der Lauch kann man das auch Klein-Venedig genannte Viertel gemächlich gleitend von Holzbooten aus betrachten.
Der Bauernhof von Françoise Marchand und Richard Martin bei Metzeral im Münstertal ist schon längst ein Institution. Hatte man früher einen Esel, so sind es heute 14, dazu noch drei Maultiere, die…
Der "Weiße See" liegt in einem eiszeitlichen Granitkessel. Seinen Namen soll er vom hellen Quarzsand auf seinem Grund haben. Vom Lac Blanc kann man in ca. einer Stunde auf einem bequemen Wanderweg…
Im Affenwald Montagne des Singes werden nordafrikanische Berberaffen auf die Auswilderung vorbereitet und laufen frei herum. Nur Mut, die Affen sind Menschen gewohnt!
Gerade erwachsenen Besuchern geht das Herz auf, wenn sie die Eisenbahnen und Barbiepuppen sehen, mit denen sie ihre Kindheit „verspielten“.
Der Bildhauer Frédéric Auguste Bartholdi (1834-1904), Schöpfer der Freiheitsstatue, die Frankreich den USA zur Unabhängigkeitsfeier 1876 schenkte, wurde in Colmar geboren. Er schuf viele…
Das schönste Haus Colmars ist die mit Fassadenmalerei verzierte Maison Pfister aus dem Jahr 1537.
Man sollte unbedingt einen Abstecher nach Kaysersberg machen, um das Geburtshaus von Albert Schweitzer zu besichtigen.
Die Maison des Têtes ist unschwer an den 100 Köpfen an ihrer Fassade zu erkennen.
Renoviert und mit neuem Programm – Ritterspiele, Ausstellungen, Mittelalterbankett – strahlt die alte Habsburger Festung ins Rheintal.
Bei einem Rundgang durch Colmar sollte man sich unbedingt den Schwendibrunnen ansehen, der an der Place de l'Ancienne-Douane steht.
Das alte Zollhaus von 1480 mit seinen bemalten Ziegeln steht an der Place de l'Ancienne-Douane.