Zentrale Medina Sehenswürdigkeiten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Dieser Platz ist das Highlight Marokkos schlechthin. Der Djemaa el Fna (Platz der Geköpften) steht seit einigen Jahren als Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit unter dem…
Ihren Namen erhielt die Moschee, die Nichtmuslime nur von außen betrachten dürfen, vom Büchermarkt, Kutubia, der sie einst umgab. Sie wurde im 12. Jh. als erste Moschee der neuen Hauptstadt…
Wenn du wirklich in den Schmelztiegel eintauchen möchtest, dann solltest du mindestens einmal in einer der zahlreichen Garküchen auf dem Djemaa el Fna essen. Zig Essensstände werden dann aufgebaut…
Der zwischen Stadtmauer und Koutoubia hinter dem Büro der Telekom gelegene Park ist einer der beliebtesten Orte für junge Marokkaner. Hier treffen sie sich gern zu einem unverbindlichen…
Der weiße, fast quadratische Bau steht ziemlich unbeachtet auf einem Platz vor der Koutoubia. Das kleine Mausoleum ist Lalla Zohra gewidmet, der Tochter eines religiösen Führers aus dem 17. Jh.,…
Auf dem kleinen Platz nördlich des Djemaa el Fna werden seit langer Zeit Teekannen und Antiquitäten verkauft. Er wird von alten Handelskontoren gesäumt, sogenannten Foundouks, die teilweise über…