© Nataliya Nazarova/shutterstock

Zentralbulgarien

Check-in

Die Ortschaften in Zentralbulgarien sind von unterschiedlichen Epochen und Kulturen geprägt. In Veliko Tarnovo und Umgebung lag die Wiege des neuzeitlichen bulgarischen Staats, und überall im mittleren Teil des Balkans begegnen Ihnen Reminiszenzen an die Nationale Wiedergeburt im 18. und 19. Jh.

Sehenswürdigkeiten

Südlich von Veliko Tarnovo hinter Gabrovo öffnet sich in einem Waldstück das originellste und malerischste Freilichtmuseum Bulgariens. In originalgetreuen Kopien alter Werkstätten werden…
Die mitten in der Bergwelt der Rhodopen gelegene Anlage ist nach dem Rila-Kloster das zweitgrößte Kloster Bulgariens. Sie steht auch wegen ihrer Bedeutung für Architektur, Kunst und geistiges Leben…
Die Festung ist eine der ältesten Burgen Bulgariens. Die Festungsanlage am Ende eines malerischen Tals in den Ausläufern der Rhodopen begeistert v.a. durch die exponierte Position der…
Das Sokolski-Kloster, das auf einem steilen Felsen gebaut wurde, ist eine schöne Anlage aus der Mitte des 19. Jhs.
Sehenswert unter den fünf Kirchen Arbanasis ist v.a. die Christi-Geburt-Kirche aus dem 17. Jh. mit prächtiger Innenausstattung.
Die Kirche wurde 1830-32 errichtet. Zahlreiche Ikonen stammen vom bedeutenden Maler Zaharij Zograf.
Die natürliche Felsenfestung auf dem Tsarevets-Hügel bildete das politische und geistliche Zentrum des Zweiten Bulgarischen Reichs. Von dem einstigen Zarenpalast sind die Fundamente freigelegt. Bei…
Das Hindlian-Haus gehörte einer wohlhabenden armenischen Kaufmannsfamilie und beherbergt die wohl prächtigste Inneneinrichtung der Stadt.
Das Nedkovich-Haus, ein Kaufmannshaus, wurde 1863 erbaut und erinnert an einen italienischen Palazzo. Die Innenausstattung ist prächtig, besonders im Damenzimmer.
Wird es Ihnen in Ihrem Hotelzimmer zu öde, schauen Sie sich doch mal den Wohnkomfort der Höhlenmenschen an. „Perle der Unterwelt“ nennt man die Höhle Saeva Dupka beim Balkandorf Brestnitsa in…

Hotels & Übernachtung

Ein 200 Jahre altes Renaissancegebäude im Herzen der Altstadt von Plovdiv beherbergt das elegante Hebros. Die Unterkunft bietet eine aufwändige Innenausstattung, ein preisgekröntes Restaurant und…
Das einfache Haus besticht durch seine Lage: bis zum Tsarevets-Hügel sind es von hier aus nur etwa 3 Min. zu Fuß. Auch andere Sehenswürdigkeiten sind in der Nähe.
Das Hotel bietet Schlafkomfort im Stadtzentrum.
Das Grand Hotel Murgavets befindet sich im Zentrum von Pamporovo, nur 500 m von der nächsten Skipiste entfernt. Freuen Sie sich auf kostenfreies WLAN im gesamten Gebäude und kostenfreien Zugang zu…
Das Family Hotel Arkan Han befindet sich neben dem Arkan Horse Centre und verbindet traditionelle Architektur mit modernem Komfort. Freuen Sie sich auf leckere Speisen, Zimmer im Landhausstil und…
Dieses luxuriöse 5-Sterne-Hotel begrüßt Sie in ruhiger Lage, 1,5 km vom Zentrum von Stara Zagora entfernt, neben dem malerischen See Zagorka. Die Zimmer des Hotels bieten Blick auf den See mit den…
Das schöne kleine Haus im Grünen eignet sich hervorragend für Übernachtungen und einen Restaurantbesuch.
Das in der Altstadt von Veliko Tarnovo gelegene Gurko Hotel bietet kostenfreies WLAN, kostenfreie Parkplätze und ein eigenes traditionelles bulgarisches Restaurant. Alle Zimmer sind klimatisiert und…
Das Hotel Imperial Plovdiv genießt eine zentrale Lage und verfügt über einen eigenen Garten. Kostenfrei profitieren Sie hier von den Privatparkplätzen und vom WLAN im gesamten Hotel sowie von der…
Das elegante Family Hotel at Renaissance Square befindet sich in einem restaurierten Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert in der Altstadt von Plovdiv. WLAN nutzen Sie in der gesamten Unterkunft…

Restaurants

Han Hadži Nikoli ist ein Gourmet- und Kulturzentrum, mit vier Restaurants, Sommergarten, Weinwirtschaft, Museum und Kunstgalerie. Der Gasthof befindet sich in einem der schönsten Häuser der Stadt…
Kleines Restaurant mit Terrasse in der Altstadt. Der Blick über Plovdiv von hier aus ist atemberaubend.
Hier isst man in einem wunderschönen Gebäude aus dem 19. Jh. mit einem einladenden Garten. Angeboten wird bulgarische und europäische Küche, dazu Klaviermusik.
Das Restaurant am römischen Forum ist kunstvoll eingerichtet. Bulgarische und mitteleuropäische Küche sowie Sommerterrasse.
Das vornehme Haus in der Altstadt bietet eine breite Palette bulgarischer Gerichte.
Dieses geschmackvoll eingerichtete Restaurant im Kapana-Viertel lädt zu einer ganz entspannten Weltreise durch seine Speisekarte.
Eines der populärsten Restaurants der Stadt mit vielfältiger und guter Küche. Im Sommer wird im großen Garten bewirtet. Wer mag, kann sein Bier selbst zapfen.
Appetit auf authentische griechische Küche? Große Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten aus dem Mittelmeer. In der warmen Jahreszeit wird im großen Sommergarten serviert.
Das Restaurant hat Stil, einen Garten und Ausblick auf einen Fischteich. Die Küche ist international.
Kleines Lokal direkt neben dem Fähranleger nach Bulgarien. Gut geeignet, um die Wartezeit vor dem Ablegen zu überbrücken.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Foodie Cities
MARCO POLO Foodie Cities
12,00 €
MARCO POLO Action Cities
MARCO POLO Action Cities
12,00 €
MARCO POLO Relaxed Cities
MARCO POLO Relaxed Cities
12,00 €
MARCO POLO Freizeitspass
MARCO POLO Freizeitspass
15,00 €
MARCO POLO Dein Insider-Trip Eifel
MARCO POLO Dein Insider-Trip Eifel
16,95 €

Auftakt

In Plovdiv weisen viele Spuren auf die thrakische Zeit hin und vor allem darauf, dass hier während des Osmanischen Reichs eines der Zentren der europäischen Türkei lag.

Der mittlere Teil des Balkans und das Mittelgebirge sind lieblich, leicht zugänglich und passierbar. Am besten lässt sich die Gegend von Veliko Tarnovo oder von Gabrovo aus erschließen, wobei Sie dann zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen können: Im Umfeld von Gabrovo befindet sich die kompakteste Ansammlung von Orten unter Denkmalschutz und Museumsstädten – wie Bozhentsi, Trjavna oder Etara –, und nicht weit südlich davon liegt das Tal der Rosen. Allein Koprivshtitsa, auf halbem Weg zwischen Sofia und Plovdiv bzw. Sofia und Gabrovo, macht eine längere Fahrt erforderlich, wofür das märchenhafte Städtchen Sie aber reichlich entschädigen wird.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 08:58 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Foodie Cities
MARCO POLO Foodie Cities
12,00 €
MARCO POLO Action Cities
MARCO POLO Action Cities
12,00 €
MARCO POLO Relaxed Cities
MARCO POLO Relaxed Cities
12,00 €
MARCO POLO Freizeitspass
MARCO POLO Freizeitspass
15,00 €
MARCO POLO Dein Insider-Trip Eifel
MARCO POLO Dein Insider-Trip Eifel
16,95 €