© Kochneva Tetyana/shutterstock

Zentralanatolien

Check-in

Die karge zentralanatolische Hochebene steht in herbem Kontrast zu den Bergwäldern der Schwarzmeerregion und den heiteren Küstengebieten im Süden. Doch inmitten des Hochlands finden sich Landstriche wie das märchenhafte Kappadokien, die hochmoderne Stadt Ankara oder auch erstaunliche Spuren vergangener Zivilisationen wie die der Hethiter und Seldschuken.

Sehenswürdigkeiten

Im Dreieck zwischen Nevşehir, Kayseri und Niğde sind Erdkegel zu sehen, aufgestellt wie für eine Partie Riesenbowling. Kappadokien ist die wundersamste Landschaft Anatoliens. Regen, Wind und Flussl…
Das sogenannte Hethitermuseum gehört zu den Antikenmuseen von Weltrang. Der in einem ehemaligen gedeckten Basar untergebrachte Komplex umfasst den Zeitraum von den ersten Zivilisationen (um 7000 v.…
Verwegen thront die Burg über der Stadt. Wann sie erbaut wurde, ist nicht genau festzustellen aber man "tippt" auf das 7. Jh. Die Mauern stammen aus byzantinischer Zeit, Osmanen und Seldschuken…
Diese Schlucht südöstlich von Aksaray wird auch Peristrema, "das um und um gewundene Tal" genannt. 100 m tief und 10 km lang, in der Mitte ein baumbestandener Fluss - in seiner Monumentalität drä…
Das Museum zeigt Keramikarbeiten aus seldschukischer Zeit. Es befindet sich in der Akademie Büyük Karatay Medresesi. Unter den noch erhaltenen Medresen ist dieser Bau aus dem Jahr 1252 der…
Bei Derinkuyu wurden bis zu acht Stockwerke tiefe unterirdische Siedlungen freigelegt. In dem ausgeklügelten Fluchtsystem mit Toiletten, Waffenlagern, Wasserdepots und Kirchen, das zum Teil bereits…
Die Große Karatay Akademie beherbergt heute ein Museum. Unter den noch erhaltenen Medresen (Schule für islamische Wissenschaften) ist dieser Bau aus dem Jahr 1252 der beeindruckendste.
Der britische Archäologe James Mellaart grub hier, südöstlich von Konya, in den 1960er-Jahren eine der ältesten Siedlungen der Menschheitsgeschichte aus. Ca. 9000 v.Chr. haben auf einer ca. 50 Fu…
Die Ausstellung zeigt Kleidungsstücke, Trachten, Werkzeug und Waffen aus der Region.
Das 170 km2 große Marschland mit den drei Seen Yay, Çöl und Söbe in der Mitte erstreckt sich 60 km östlich von Ürgüp. Ein Paradies für fast 300 Vogelarten: Pelikane, Komorane, Wasserhühner…

Hotels & Übernachtung

Die wunderschön restaurierte Karawanserei aus dem frühen 17. Jh. dient heute als Hotel der gehobenen Klasse. Es ist ein Erlebnis, im glasüberdachten Innenhof zu dinieren.
In diesem Höhlenhotel am Stadtrand kann man in originellen Felsenzimmern mit Aussicht übernachten.
Das schöne Hotel befindet sich in ruhiger Lage und verfügt über ein vielfältiges Wellnessangebot.
Das komfortable Hotel verfügt u.a. über ein Thalasso-Fitnesszentrum.
Das Hotel bietet beste Qualität und eine Höhlen-Bar.
In dem alten Stadthaus ist heute ein Hotel untergebracht.
Dieses funktionale, ordentliche Hotel ist zentral in der Nähe des Kızılay-Platzes gelegen und verfügt über Restauarant und Bar.
Diese Unterkunft - halb Fels, halb Steinhaus - ist eine der schönsten der Gegend.
Hier kann man in einem von mehreren restaurierten Steinhäusern unterkommen.
Das MAR&SI begrüßt Sie in Altındağ mit einem Restaurant und einer Bar. Dieses 3-Sterne-Hotel bietet Ihnen kostenfreies WLAN und eine 24-Stunden-Rezeption. Ein kontinentales Frühstück wird jeden…

Restaurants

In diesem Fischrestaurant kann man direkt am See zu Mittag essen.
Hier gibt es Spezialitäten wie "etli ekmek" (türkische Pizza) und das örtliche "fırın kebap" (im Ofen).
Auf einem Hügel außerhalb von Ürgüp lockt das Restaurant mit gutem Essen und einer schönen Terrasse.
Das Restaurant bietet gutes Essen und einen tollen Blick auf die Felshöhlen.
In diesem Lokal schmeckt "etli ekmek", mit Hackfleisch belegtes Pizzabrot, besonders gut.
Hier genießt man italienische Küche in gediegener Atmosphäre. Der Wein kommt aus eigener Abfüllung.
Das Restaurant am Kızılay-Platz bietet gute Hausmannskost.
Für Vegetarier ein Genuss: Seit über 25 Jahren eine Institution im Stadtzentrum, an der einst sehr schicken Flaniermeile Tunalı Hilmi, bietet das Bistro viele fleischlose Gerichte an.
Traditionelle türkische Küche in ruhiger Atmosphäre mit einem schönen Garten unter großen Bäumen. Es gibt eine große Vorspeisenauswahl und guten Raki.
Das Lokal ist die erste Adresse für Tirit Kebab, eine weitere lokale Spezialität von Konya. Es liegt im Stadtzentrum, und es gibt nur dieses eine Essen aus Lammfleisch auf Pita Brot mit Yoghurt.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Köln
MARCO POLO Reiseführer Köln
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
14,00 €

Auftakt

Inneranatolien war jahrhundertelang die Landbrücke auf dem Weg von Ost nach West und umgekehrt. Prachtvolle Karawanserailen, Moscheen und andere Bauten in Konya gehören zu den herausragenden Zeugnissen islamischer Architektur. In Kappadokien stechen zuckerhutähnliche Gebilde aus Tuffspitz aus der Erde. Darunter verbergen sich Wohnräume und kleine Kirchen, ausgestattet mit farbenfrohen Fresken. Hier und in den Großstädten Mittelanatoliens findest du eine gute touristische Infrastruktur. In Zentralanatolien gibt es aufgrund restriktiver Lizenzvergaben immer weniger Lokale – mit Ausnahme von Hotelrestaurants –, die Alkohol ausschenken.

Fakten

Einwohner 11.608.868
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 21:40 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Köln
MARCO POLO Reiseführer Köln
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
14,00 €

Beliebte Städte in Zentralanatolien

Sortierung: