Zala Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Mit dem Bau begann der Geheimrat Kristóf Festetics 1745. Sein heutiges, prunkvolles Gesicht verdankt das Schloss dem von Tasziló Festetics 1883-87 veranlassten Ausbau. Kostbarer Bibliothekssaal.…
Es hat Jahrzehnte gedauert, bis Taucher dem Geheimnis der Hévíz-Quelle auf die Spur kamen: Es sind zwei, eine Thermal- und eine kalte Karstwasserquelle. Das Wasser des Hévíz-Sees stammt aus einer…
Ausgedehnte Schilfgebiete, große Wasserflächen, Sumpfwiesen, Tümpel, Eschen- und Erlenauen machen den Kis-Balaton zu einem der bedeutendsten Vogelschutzreservate Ungarns. Im Herbst rasten hier um…
Außer im Schlossmuseum werden in Gebäuden im Schlosspark zwei Ausstellungen gezeigt: Das Jagdmuseum zeigt 430 Trophäen, 120 präparierte Tiere aus aller Welt und wertvolle Jagdwaffen. Eine…
Der rund 45 000 m² große Thermalwassersee ist die Attraktion des bekannten Kurorts (4700 Ew.). Das Seebad Tófürdő hat zwei Eingänge: in der Dr. Schulhof Vilmos sétány 1 und an der Ausfahrtstra…
Traditionelle Keramik aus allen ungarischen Regionen finden Sie bei Julianna und András Pék in einem 150-jährigen Bauernhaus und im angrenzenden Garten.
Eigentlich finden Sie hier gar kein klassisches Museum mit allem Drum und Dran, sondern eine kleine, mit viel Liebe gemachte Ausstellung, in der Sie darüber staunen können, was ein echter und…
Wild- und Fischgerichte spielen hier eine Hauptrolle. Direkt am Wald, mit Terrasse.
„Wie bei Muttern“ schmeckt es in dieser rustikalen Csárda mit Siebenbürger und ungarischer Küche. Besonders zu empfehlen sind die hausgemachten Suppen.
Probieren Sie unbedingt die guten Wildgerichte! Mit schöner Innenhofterrasse und einer Pension mit vier Zimmern.
Das Kochhandwerk lernte der Sohn von seinem Vater, einem Meisterkoch. Serviert werden ungarische Küche und Gerichte der Region Zala.
Die Kuchen und das Eis sind jede Kaloriensünde wert. Über 100 Kaffees, ein großes Teeangebot, 50 Cocktails und Shakes.
Das Museum in einem beeindruckenden Gebäude im neobarocken Stil von 1928 erzählt anhand interessanter Exponate die Geschichte des Plattensees und seiner Bewohner.
Landwirtschaftsausstellung in der Meierei des ehemaligen Georgikon-Lehrguts, das 1797 gegründet wurde.
Wasserbüffel, sogar zum Anfassen nah, sind hier das besondere Erlebnis. Hier haben die früher in Ungarn heimischen Tiere eine Überlebenschance.
Mit 6000 m2 Wasserfläche bietet der Park in Zalaegerszeg (ca. 40 km westlich von Keszthely) großen wie kleinen Besuchern viel Wasserspaß (Wellenbad, Sprung-, Baby- und Kinderpool).
Schöner könnte der Rahmen nicht sein: Dieser Weinshop residiert in einer Villa, und Sie erhalten dort beim Probieren einen Überblick über alle guten Winzer und Weine der Balaton-Region.
Die römisch-katholische Kirche, 1833 im klassizistischen Stil erbaut, wurde bei der Renovierung 1892 um zwei Werke des Tiroler Künstlers Joseph Ulrich Runggaldier bereichert: den Altar des hl.…