Zakinthos - Ithaki - Kefallinia - Lefkas
Zakinthos - Ithaki - Kefallinia - Lefkas

Enos

In die Gipfelregion des höchsten Bergs der Ionischen Inseln kann man auf einer 15 km langen Asphaltstraße hinauffahren. Sie ist zu einem Nationalpark von 23 km2 Größe erklärt worden. Besonders schützenswert ist hier oben der große Tannenwald. Mehrere schöne Picknickplätze liegen am Straßenrand, vom Antennenwald in der Gipfelregion aus erschließt ein 2 km langer Rundwanderweg (423 Höhenmeter) das Areal. Besonders schön für alle, die zwischen Zákinthos und Kefalloniá geflogen sind: Von hier oben aus hat man beide Flughäfen im Blick.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

280 80 Sami Griechenland

Anreise