Zadar Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Im 9. Jh. wurde die eigenwillige Rotunde der Kirche Sv. Donat errichtet, die Stilmittel karolingischer und byzantinischer Gotteshäuser vereint. Der vorromanische Bau ist mit 26 m ungewöhnlich hoch,…
Zadars Kathedrale erweiterte im 12./ 13. Jh. das sakrale Zentrum der Stadt. Ihre romanisch-gotische Architektur mit den eleganten Fensterrosen erinnert an toskanische Gotteshäuser. Das dreischiffige…
Zadars Geschichte, angefangen bei den Illyrern über die Römer bis zu den Slawen und dem altkroatischen Mittelalter, dokumentiert das Museum am Forumsplatz mit aufsehenerregenden Exponaten. Darunter…
Zadars Lieblingstreff von Einheimischen wie Touristen ist das Ergebnis der Umgestaltung des Hafens an der westlichen Spitze der Halbinsel. Architekt Nikola Basić entwarf nicht nur einen modernen…
Zum Museumskomplex in der Poljana Pape Aleksandra III gehören neben dem Stadtmuseum auch eine ethnologische und eine naturwissenschaftliche Abteilung sowie eine Kunstgalerie.
Die Sammlung sakraler Kunst im Benediktinerinnenkloster vereint filigran gearbeitete und mit kostbaren Edelsteinen geschmückte Kirchenschätze und Reliquien aus ganz Dalmatien.
Am Hafen und am Übergang zum Festland verläuft die Stadtmauer aus dem späten Mittelalter.
Am Hafen und am Übergang zum Festland verläuft noch die Stadtmauer aus dem späten Mittelalter. Das Landtor (Porta Terraferma) aus dem 16. Jh., ein Werk des Venezianers Michele Sanmicheli, gilt als…
Der Zeleni trg gehört zum Römischen Forum. Die hier sichtbaren Reste des Forums, darunter eine 14 m hohe Säule mit Flechtornamenten, die vom Mittelalter bis 1840 als Schandpfahl diente, sind erst…
Die sichtbaren Reste des Römischen Forums, darunter eine 14 m hohe Säule mit Flechtornamenten, die vom Mittelalter bis 1840 als Schandpfahl diente, sind erst 1946 beim Abtragen zerbombter Wohnhä…
Die Haupteinkaufsstraße Široka Ulica, die vom Trg Sv. Stošije auf den Narodni trg führt, liegt in der Altstadt Zadars.
Römisches Glas aus Fundstellen in ganz Dalmatien ist hier modern und übersichtlich präsentiert. Becher, Schalen, Parfumbehälter, Lampen - die Bandbreite der Exponate ist überaus beeindruckend,…
In der Barockkirche Sv. Šimun stützen zwei Engel den imposanten, aus Silber und Gold gearbeiteten Sarkophag des Stadtpatrons St. Simeon (14. Jh.). Am Patronatstag (8. Okt.) wird die Vorderfront geö…
Das Rathaus am Volksplatz wurde im 19. Jh. erbaut.
Auf dem Volksplatz Narodni Trg fällt das schmucke Palais Ghirardini im Stil der venezianischen Gotik ins Auge.
Von Pinien eingerahmte Strände und Buchten finden sich auf der Halbinsel Borik.
Hinter dem Landtor schmücken fünf Renaissancebrunnen diesen bezaubernden Platz, unter dem Zadars größte Zisterne Regenwasser auffing. Hier sind noch Teile der zinnenbewehrten, mittelalterlichen…
Bis in den Abend hinein herrscht auf dem Volksplatz lebendiges Treiben. Den zentralen Platz der Altstadt säumen eine barocke Loggia (16. Jh.), die Stadtwache im Stil der Renaissance und das im 19. Jh…