Yucatan (Halbinsel)

Calakmul

Du möchtest dich gern einmal so fühlen wie die frühen Mayaforscher und Entdecker? Dann auf nach Calakmul, dem Biosphärenreservat an der Grenze zu Guatemala, das die größte zusammenhängende Fläche von Tropenwald in ganz Mexiko bildet. 3800 km2 des Reservats sind als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Während der Blütezeit der Mayas war Calakmul – die archäologische Stätte liegt 60 km südlich der MEX 186 – das bevorzugte Siedlungsgebiet dieses präkolumbischen Volks. Bislang wurden Hunderte von Baudenkmälern kartografiert, darunter die Ruine einer eindrucksvollen Pyramide. Die Stätte gehört zum Unesco-Welterbe. Tukane und Papageien fliegen über die Baumkronen, und meist bist du nahezu allein in der grandiosen (leider kaum ausgeschilderten) Anlage, deren Pyramiden du besteigen darfst. Dafür nimmt man auch die etwas beschwerliche An- und Abreise (Schlaglöcher!) gern auf sich.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+52 981 816 9111
http://www.inah.gob.mx
Calakmul Mexiko

Anreise