Yaiza Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Einen schönen Blick auf die Salinen hat man von diesem Restaurant - tolle Farbspiele bei Sonnenuntergang! Und gut essen kann man hier auch.
Das Restaurant im Stil einer Südstaatenvilla mit großer Veranda und Palmenterrasse am Ende der Marina bietet fantasievolle Fusionsküche.
Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet dieses Restaurant mit seiner kleinen Karte, den großen Portionen und dem guten Hauswein! Auf jeden Fall sollte man die Meeresfrüchtesuppe probieren!
Ein uriger Landgasthof, in dem zu Lanzarotewein phantasievoll abgewandelte kanarische Küche serviert wird. Beispielsweise Thun-Carpaccio mit marinierten Meerschnecken, Langusten-Salat mit Mini-Bö…
Die urigste Bodega Yaizas liegt etwas abseits - nur über eine Holperpiste erreichbar. El Chupadero bietet keine Gratisverkostung, dafür aber eine gemütliche Tapas-Bar, auf deren Terrasse die Gäste…
Das Restaurant gehört zu den besten Fischlokalen Lanzarotes. Hier genießt man fangfrischen Fisch.
Hier zergeht der Fisch auf der Zunge. Wer großen Hunger hat, nimmt als Vorspeise die Spezialität des Hauses, die selbstgemachte Fischsuppe.
Im Café Aroma holen sich Sonnenanbeter Kraft für einen Tag am Strand - bei Wraps mit Füllung nach Wahl oder leckeren Kuchen.
Die Bodega liegt direkt gegenüber eines schönen Drachenbaums.
In rustikalem Ambiente inmitten von Weinfässern werden - mit Blick auf die Promenade und das Meer - Dutzende verschiedene Tapas serviert.
Bei einem Rundgang durch das historische, aufwendig restaurierte Haus, lernt man den schönen Weinkeller und die alten Pressen kennen, bevor man die Tropfen testet.
Kantinenambiente und Blick auf einen Schiffsreparaturplatz: Hierher kommt man wegen des frischen Fischs, der in der "Bruderschaft der Fischer" (cofradía) einfach und lecker zubereitet wird.
Das Restaurant zählt zu den besten Fischlokalen Lanzarotes.
Hier sitzt man direkt am Aussichtsplatz mit Blick über die Rubicón-Ebene bis weit über Playa Blanca hinaus auf die kleine Isla de los Lobos und Fuerteventura.
Das "rote Haus" thront auf einem Steg, vor den Panoramafenstern liegen schnittige Yachten. Das Ambiente ist elegant und die Küche gehoben.
Das Restaurant befindet sich in einer ehemaligen Schule. Statt Klassenzimmer gibt es hier nun gutes Essen.
Wer die Wildheit der Küste länger auf sich wirken lassen möchte, kann dieses Restaurant besuchen: Hier sitzt man unmittelbar am Wasser und genießt Fisch und Meeresfrüchte ohne Schnickschnack.
In diesem Restaurant isst man im Kreis von Einheimischen, der Ziegenkäse aus Femés ist ein Genuss.