Xanthi

In Xánthi kommen sich Griechenlandurlauber plötzlich wie in eine andere Welt versetzt vor – und das ganz besonders am Markttag, dem Samstag. In der Stadt und in vielen umliegenden Dörfern leben türkischstämmige Moslems und die ebenfalls islamischen bulgarischstämmigen Pomaken. Die Frauen beider Volksgruppen tragen auch im Alltag ihre Tracht und sorgen in Xánthi für eine leicht orientalisch anmutende Atmosphäre. Sie ist auch an vielen traditionellen Häusern in der Altstadt und in den Basargassen spürbar, in denen es eine ganze Reihe türkischer Geschäfte gibt. Das Stadtzentrum wird von mehreren ineinander übergehenden Plätzen mit der an den Basar angrenzenden Markthalle und dem Busbahnhof gebildet, von dem es nur wenige Schritte zur Altstadt sind.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

671 00 Xanthi Griechenland

Anreise