X Región de los Lagos

Parque Nacional Puyehue

100 km östlich der eher unattraktiven Agrarstadt Osorno (ca. 150 km nördlich von Puerto Montt) erstreckt sich in den Anden der Puyehue-Nationalpark (107 000 ha); davor liegen der gleichnamige See und der größere Rupanco-See. Der Park wird dominiert vom Vulkan Puyehue (2240 m), der zuletzt 2011 gewaltig ausbrach und alles ringsum dick mit Asche bedeckte. Die Region ist im Sommer wie im Winter ein lohnendes Wander- oder Skisportziel. Die heißen Quellen Termas de Puyehue und Aguas Calientes sind gut geeignet, die vom Wandern verspannten Muskeln wieder zu lockern. Ein traditionsreiches, zum modernen Bade-Spa gestyltes Hotel ist Termas de Puyehue.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://conaf.cl
Puyehue Parke Nazionala Antillanca Chile

Anreise