Architektonische Highlights Würzburg

Residenz Würzburg

5 5 5 0 15 (15)
HIGHLIGHT
Adresse
Residenzplatz 2
Würzburg, Deutschland
Route planen
Nach: Residenz Würzburg, Würzburg

Informationen zu Residenz Würzburg
An anderen Schlössern hat man Jahrhunderte gebaut, dieses entstand in nur zwei Jahrzehnten, zwischen 1720 und 1744 - dank des Baueifers der Würzburger Fürstbischöfe, voran Johann Philipp Franz von Schönborn, und dank der organisatorischen Begabung, über die Hofbaumeister Balthasar Neumann neben seiner künstlerischen auch verfügte. Großartig ist das Treppenhaus des UNESCO-Weltkulturerbes mit seinem freitragenden Gewölbe und dem 32 x 19 m großen Deckenfresko von Giovanni Battista Tiepolo. In prunkendem Barock glänzen Gartensaal, Weißer Saal und Kaisersaal, Grünlackiertes Kabinett und Spiegelkabinett.
Besondere Merkmale
UNESCO Weltkulturerbe

Nach oben