Hofkirche der Residenz Würzburg

Die Hofkirche (um 1750) im Südwestflügel der Residenz ist leicht zu übersehen, so nahtlos fügt sie sich in deren Fassade ein. Innen präsentieren Altargemälde von Tiepolo, Stuck, Gold, spiralförmige Säulen und viel Marmor fürstlichen Pomp.