Bockshorn im Kulturspeicher

Hinter der 130 m langen Front des ehemaligen Hafenlagerhauses sind Gemälde aus Romantik, Impressionismus, Expressionismus und zeitgenössischer Kunst zu sehen, ein besonderer Schwerpunkt ist europäische konkrete Kunst nach 1945.