Alte Mainbrücke

Mit ihren acht weiten Steinbögen verbindet die älteste Brücke Würzburgs (11. Jh.) das Festungsviertel mit der Altstadt. Unter den zwölf überlebensgroßen Heiligenskulpturen, die die Brücke rechts und links flankieren, sind die drei Frankenmärtyrer Kilian, Kolonat, Totnan und andere Heilige mit fränkischem Hintergrund. Im Sommer 2010 war die Brücke neben der Residenz und der Festung Marienberg einer der Würzburger Drehorte für den Kinofilm „Die drei Musketiere“.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 931 35969576
http://alte-mainbruecke.de
Alte Mainbrücke 97070 Würzburg Deutschland

Anreise