© trabantos, shutterstock

Seite teilen

Wien: Die beste Reisezeit

Kunst & Kultur: Beste Reisezeit für Wien

Wiens Museen können zwar das ganze Jahr über besichtigt werden, in den kühleren Monaten bietet sich ein Besuch allerdings besonders an. Im Sommer dürfen sich Besucher auf einzigartige Kulturveranstaltungen freuen: Eine der meistbesuchten ist das legendäre Film Festival am Rathausplatz, das im Juli und August jeden Abend nach Einbruch der Dunkelheit Musikfilme von Oper bis Musical präsentiert.

Die interessantesten Museen in Wien erkunden

Stadtrundgänge & Sightseeing: Beste Reisezeit für Wien

Für einen Rundgang durch die Innenstadt sollte es weder zu heiß noch zu kalt sein. Die idealen Monate sind somit Mai, Juni, September und Oktober. Da es im Sommer mitunter sehr heiß ist, kann das Sightseeing zu dieser Jahreszeit zu einem schweißtreibenden Unterfangen werden.

Wiens Highlights bei einer ausgedehnten Stadttour entdecken

Shopping: Beste Reisezeit für Wien

Wien ist die Stadt der Einkaufsstraßen und weniger die der Einkaufszentren. Das Einkaufen ist besonders in der Vorweihnachtszeit sehr stimmungsvoll: Dann nämlich sind die innerstädtischen Einkaufsstraßen aufwändig und prunkvoll geschmückt. Nichtsdestotrotz ist Shopping in Wien ein ganzjähriges Vergnügen.

Die besten Shoppingadressen in Wien

Nachtleben & Ausgehen: Beste Reisezeit für Wien

Nachtschwärmer werden sich in Wien zu jeder Jahreszeit wohl fühlen. Im Sommer ist die Auswahl allerdings deutlich vielfältiger als im Winter: Die Bars am Donaukanal ziehen bei schönem Wetter Besucher schon ab Nachmittag magisch an. Auch sehr beliebt sind die vielen Oper-Air-Veranstaltungen, darunter etwa das Donauinselfest und das Filmfestival am Rathausplatz.

Theater und Clubs? Die besten Orte in Wien um die Nacht zum Tag zu machen

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Wien
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben