© grafxart8888, iStock

Seite teilen

Sehenswürdigkeiten in Wien

Must-Sees für den Wien-Kurztrip

Der Stephansdom ist das Wahrzeichen der Stadt und zweifellos ein Must-See. Von dort sind viele wichtige Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar, darunter die Hofburg, die Albertina, die Wiener Staatsoper sowie das Natur- und das Kunsthistorische Museum. Ebenfalls ein Highlight ist das kaiserliche Schloss Schönbrunn, welches sich außerhalb des Zentrums befindet.

Interessante Orte in Wien

Der Naschmarkt spiegelt die kulturelle Vielfalt Wiens wider. Köstlichkeiten aus aller Welt werden zum Verkauf angeboten. Das junge Lebensgefühl der Stadt kannst du im MuseumsQuartier erleben. Als eines der weltgrößten Kulturareale beherbergt es nicht nur unzählige Museen, sondern ist gleichzeitig eine der wichtigsten urbanen Oasen der Stadt.

Die schönsten Museen in Wien

Mit über 100 Museen gilt Wien als Kulturmetropole. Zahlreiche weltberühmte Museen sind in Wien beheimatet, darunter die Albertina, das Natur- und das Kunsthistorische Museum sowie das Leopold Museum. 

Die schönsten Kirchen in Wien

Der Stephansdom ist der wichtigste Sakralbau und gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt. Ebenfalls imposant ist die Karlskirche, deren Deckenfresken man dank eines Aufzugs aus nächster Nähe bestaunen kann. Weniger frequentiert, aber dennoch sehr sehenswert sind die Jesuitenkirche und die Peterskirche.

Die besten Parks, Gärten und Zoos in Wien

Wien ist eine grüne Oase: Die Hälfte des Wiener Stadtgebiets ist Grünfläche. Auch im Zentrum laden die innerstädtischen Parks zum Entspannen und Verweilen ein. Beliebte Treffpunkte sind der Burggarten, der Volksgarten sowie der Stadtpark.

Das kaiserliche Wien entdecken

An jeder Straßenecke erinnern Prachtbauten an vergangene kaiserliche Zeiten. Besonders präsent ist das imperiale Flair im ersten Bezirk sowie entlang der Ringstraße: Am berühmten Boulevard sind zahlreiche historische Gebäude angesiedelt, darunter die Hofburg, einer der größten Palastkomplexe der Welt.

Vergnügen & Ausgehen in Wien

Ob Oper, Operette, Theater, Konzert oder Musical: Kulturfans können in Wien aus dem Vollen schöpfen. Einige der renommiertesten Bühnen Europas und der Welt sind in Wien beheimatet, darunter etwa die prachtvolle Wiener Staatsoper. Mit seinen Bars und Clubs ist Wien außerdem perfekt für Nachtschwärmer geeignet.

Die beeindruckensten Wiener Kaffeehäuser

Kein Wien-Besuch ist vollkommen ohne den Besuch eines traditionellen Kaffeehauses. Eines der schönsten ist das Café Central mit seiner prunkvollen Säulenhalle. Naschkatzen fühlen sich im Café Sacher zu Hause: Dort wird die berühmteste Schokoladentorte der Welt, die „Original Sacher-Torte“, serviert.

Die besten Orte für Shopping in Wien

Die innerstädtischen Einkaufsstraßen Wiens präsentieren sich als prachtvolle Flaniermeilen. Die berühmtesten sind die Kärntnerstraße, der Graben und der Kohlmarkt. Die längste Einkaufsstraße befindet sich außerhalb des historischen Zentrums: Entlang der Mariahilfer Straße sind die Filialen gängiger internationaler Modeketten angesiedelt.

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Wien
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben