Neue Donau

Die 200 m breite und viele Kilometer lange künstliche Insel zwischen Hauptstrom und Entlastungsrinne der Donau entstand in den 1970er- und 1980er-Jahren im Zuge großräumiger Hochwasserschutzprojekte. Sie wurde in eine riesige Erholungslandschaft umfunktioniert.

Anreise