Hundertwasserhaus

Die kommunale Wohnanlage, geschaffen von Friedensreich Hundertwasser (und ist zunächst in Kooperation mit dem Architekten Josef Krawina entstanden), widersetzt sich allen Regeln der Symmetrie und Rechtwinkligkeit. Auf Dächern und Balkonen wachsen Büsche und Bäume, Wände und Böden sind vielfach gekrümmt, die Fassaden kunterbunt bemalt. Aus Rücksicht auf die Bewohner ist das Haus meist nur von außen zu besichtigen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.hundertwasser-haus.info
Kegelgasse 36, 1030 Wien Österreich

Anreise