Matjiesfontein

Matjiesfontein ist ein historisches Dorf in der Halbwüste. 1876 entdeckte der lungenkranke Schotte Douglas Logan die heilende Wirkung des trockenen Klimas. Für einige Jahrzehnte verwandelte er das Dorf in einen Luftkurort. Noch heute ist Matjiesfontein fast so erhalten wie zu Logans Zeiten.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Matjiesfontein Südafrika

Anreise