Westbulgarien Essen & Trinken

Ambiente:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
location:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Gekocht wird vegetarisch, Obst und Gemüse liefern Kleinbauern. In der Bäckerei sind viele Vollkornbrote erhältlich.
Unweit der Kirche ist diese Mehana im Erdgeschoss eines Hauses aus dem 19. Jh. untergebracht. Die Essstube ist das frühere Wohnzimmer der Familie, die im zweiten Stock wohnt. Im Sommer wird im…
Den besten Fisch vom Grill gibt es hier.
Den besten Fisch vom Grill gibt es im Komplex Ribarnika, 4 km von Dobrinishte. Ihre Forellen können Sie dort selbst angeln.
Das Restaurant serviert bulgarische und italienische Spezialitäten.
Jeden Abend wird in diesem Restaurant ein Lamm vor den Augen der Gäste über offenem Feuer gegrillt. Staatsoberhäupter und königliche Hoheiten haben hier bereits gespeist. Große Auswahl an Weinen…
In der "Klosterküche" gibt es Speisen nach Klosterrezepten aus ganz Bulgarien. Der Gast wird traditionell mit Brot und Salz begrüßt.
Die typisch bulgarische Mehana bietet vorzügliche Landesküche.
In der Essstube der „Wassermühle“ wird im Winter am offenen Kamin gegrillt, es gibt typische Gerichte wie Kapama (gemischtes Fleisch auf Sauerkraut und Reis) und Chumlek (Auflauf mit Rindfleisch…
Modernes Restaurant mit internationaler Küche. Im Kellergeschoss befindet sich eine Bar. Beliebter Treffpunkt für junge Leute.
Wer eine große Auswahl an einheimischen Weinen haben will, besucht diese Weinbar.
Traditionelle Küche, Grillspezialitäten und dazu bulgarische Volksmusik. Der Restaurantkomplex besteht aus vier restaurierten Häusern aus der Zeit der Wiedergeburt.
Die alte Wassermühle im Ort wurde renoviert und dient nun als Restaurant, in dem traditionelle bulgarische Gerichte bei tollem Blick auf die Hauptstadt serviert werden.
Unmittelbar neben dem Kloster serviert das Restaurant bulgarische Gerichte. Man hat einen schönen Ausblick von der allerdings etwas kleinen Terrasse.
Restaurant und Biergarten im Zentrum der Stadt nicht weit vom Stadtgarten entfernt.
„100 Gramm Süßes“ bedeutet der Name der Konditorei übersetzt. Ein Café wie aus der guten alten Zeit.
Ein neues schickes Restaurant mit internationaler Küche, eher für den exklusiveren Geschmack. Chef Viktor Angelov ist einer von Bulgariens renommiertesten Köchen.
Vegetarier und Veganer aller Länder, in Sofia versammelt ihr euch am besten im Dream House. Vielleicht is(s)t auch Martin Gore von der Kult-Band Depeche Mode gerade da. Das Dream House soll dessen…