West Bank Sehenswürdigkeiten

Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Wunder hinter den Schlagzeilen: Jerusalem und das Heilige Land Jerusalem: Die Stadt mit der Klagemauer bietet wahrlich keinen Grund zum Klagen! 3.000 Jahre Geschichte und Kultur, eingebettet in…
Erst der Friedensschluss mit Israel 1994 ermöglichte den Beginn von Ausgrabungen auf diesem Hügel, zuvor war hier militärisches Sperrgebiet und das Land mit Minen übersät. Seit 1997 haben…
Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Jerusalems gehören der Felsendom mit seiner vergoldeten Kuppel auf dem Tempelberg; er untersteht der muslimischen Awqaf-Verwaltung, aber Israel kontrolliert…
Neben dem Felsendom, im südlichen Teil des Tempelbergs, steht die Al-Aqsa-Moschee. Sie wurde von Kalif Abdul Walid, dem Sohn des Erbauers des Felsendoms, 714 errichtet und markiert den Endpunkt der…
Die Klagemauer (oder Westliche Mauer, wie die wörtliche Übersetzung des hebräischen Namen lautet), die heiligste Stätte der Juden, symbolisiert seit der Zerstörung Jerusalems durch die Römer…
Eigentlich kann man es nicht so recht glauben, dass man sich auf das Wasser des Yam Hamelah (hebräisch: Salzmeer) bzw. al-Bahr al-Mayyit (arabisch: Totes Meer) legen kann, ohne unterzugehen. Die…
An den Ort, an dem sich nach christlichem Glauben das Schicksal Jesu erfüllt hat – sein Opfertod am Kreuz, seine Grablegung und schließlich die Auferstehung –, strömen seit 1700 Jahren Christen…
Östlich gegenüber der Altstadt, getrennt durch das Kidrontal, befindet sich eine Anhöhe, an deren Hängen im Garten Gethsemane die knorrigen Olivenbäume stehen, die dem "Berg" den Namen gaben. Der…
Unterirdische Gänge entlang der Tempelbergmauer (Western Wall Tunnel) zwischen Klagemauer und Via Dolorosa. Archäologisch hochinteressante Ausgrabungen aus der Zeit des Zweiten Tempels. Und sehr nü…
15 km nordöstlich von Jerusalem erwartet dich Nadim Khoury, Gründer der ersten palästinenischen Brauerei und Winzerei im Westjordanland. Die Brauerei liegt auf dem höchsten Hügel des Bergdorfs…
Eine Mischung aus Grimms Märchen, Herr der Ringe und 1001 Nacht - die in den Felsen gebauten, sandsteinfarbenen Türme und Erker des St.-Georgs-Klosters zwischen den Palmen des Wadi Quelt scheinen…
Wenn es eng wird an den Pools von En Gedi, bietet der Wasserfall und Wanderweg Nahal Arugot auf der Westseite des Toten Meers eine schöne Alternative. Die meisten Wege führen durch knietiefes Wasser…
Was die ganze Familie interessieren wird: Zwischen Tel Aviv und Jerusalem, auf Höhe von Latrun, hat der Kibbuz Tzora auf einem Freigelände ein kleines Israel im Maßstab 1:25 mit seinen Städten und…
Wenn du deine Reise durch Jerusalem am Jaffator beginnst oder beendest, ist die Davidszitadelle (auch genannt „Palast des Herodes“) definitv einen Stopp wert. Das Erklimmen des Turms hilft vor…
„Das können wir uns nicht bieten lassen!“, dachten die Protestanten beim Anblick der Grabeskirche und bauten direkt daneben 1898 ihre eigene Kirche. Die Erlöserkirche (Church of the Redeemer)…
Kult- und Haushaltsgegenstände aus der Zeit des Zweiten Tempels sind in einem 1970 ausgegrabenen und rekonstruierten Wohnhaus einer reichen Jerusalemer Familie in der Altstadt ausgestellt, das von…
Kult- und Haushaltsgegenstände aus der Zeit des Zweiten Tempels sind in einem 1970 ausgegrabenen und rekonstruierten Wohnhaus einer reichen Jerusalemer Familie in der Altstadt ausgestellt, das von…
Wenn die Kreuze wieder einmal alle vermietet sind, weiß man: Es ist Ostern. Denn dann ziehen Tausende Gläubige, wie einst Jesus mit Holzkreuz und Dornenkrone, durch die Straßen Jerusalems und…
Eine Mischung aus Grimms Märchen, Herr der Ringe und 1001 Nacht - die in den Felsen gebauten, sandsteinfarbenen Türme und Erker des St.-Georgs-Klosters zwischen den Palmen des Wadi Quelt scheinen…