Weliki Nowgorod

Yaroslav’s Courtyard

Einst der Platz der Kaufleute und Handwerker. Die verbliebenen Arkaden deuten auf die Größe der Handelsreihen hin – etwa 1500 Läden gab es um 1450. Zum Dank für erfolgreiche Geschäfte hatten Kaufleute immer wieder Kirchen errichten lassen: die Nikolaus-Kathedrale (1113), die nach der Schutzheiligen der Händler benannte Paraskowa-Pjatniza-Kirche (1207), die Kirche der Myron tragenden Frauen (1510) und die Prokopius-Kirche (1529).
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Il'ina Ulitsa 173000 Veliky Novgorod Russland

Anreise