Cranachhaus

Der Renaissancebau, ein farbenfrohes Doppelhaus mit zwei markanten Giebeln kam zu seinem Namen, da der Schwiegersohn Lucas Cranachs d. Ä. der Bauherr war. Der berühmte Maler verbrachte das letzte Jahr vor seinem Tod in dem Haus Markt 11/12.