Bach-Denkmal

In Weimar entstanden die großen Orgelwerke von Johann Sebastian Bach, der in der Stadt als Hoforganist, Violinist und ab 1714 als Konzertmeister tätig war. Sein Wohnhaus am Markt ist nicht mehr vorhanden. An den Komponisten erinnert das Denkmal am Südgiebel des Roten Schlosses, Bachs erster Wirkungsstätte. Die Bronzebüste (1950) hat Bruno Eyermann geschaffen.

Anreise