Architektonische Highlights Weimar mit Umgebung

Schloss Ettersburg

3 3 5 0 1 (1)
Adresse
Am Schloss 1
Ettersburg, Deutschland
Route planen
Nach: Schloss Ettersburg, Ettersburg

Informationen zu Schloss Ettersburg
In das nördlich von Weimar gelegene Ensemble aus Schloss Ettersburg und Schlosspark (ganzjährig frei zugänglich) ist neues Leben eingezogen. Es finden Konzerte und Buchlesungen statt, und das Schlossrestaurant wählen die Weimarer gern für Feierlichkeiten. Die Anlage, die aus dem dreiflügeligen Alten Schloss (1706–12) mit der sich östlich anschließenden Kirche und dem südlich als Corps de Logis vorgelagerten Neuen Schloss (1723–39) besteht, stand lange leer und konnte nur von außen besichtigt werden. Nach aufwändiger Sanierung sieht es hier seit 2008 beinahe wieder so aus wie zu Goethes Zeiten, als der Ort Schauplatz des geistig-kulturellen und geselligen Lebens des Weimarer Hofs war. Von 1776 bis 1780 bevorzugte Anna Amalia das Schloss als Sommersitz. Als sich die Herzoginwitwe dann Tiefurt zuwandte, verfiel Ettersburg in einen Dornröschenschlaf.

Nach oben