Washington Monument

George Washington (1732-1799), Gründer und erster Präsident der USA, sollte eigentlich auch einen griechischen Säulentempel bekommen mit einem ägyptischen Obelisken in der Mitte. Doch wurde das Drumherum aus finanziellen Gründen gestrichen. Übrig blieb die 160 m hohe Säule, die heute Wahrzeichen der Stadt und bester Aussichtsplatz ist. Als das Denkmal 1888 eröffnet wurde, benötigte ein dampfbetriebener Fahrstuhl zehn Minuten, um die Spitze zu erreichen. Heute werden Besucher in 70 Sekunden hinaufkatapultiert.
Lage
Park

Anreise