Vietnam Veterans Memorial

Zwei 150 m lange, schwarze Granitmauern tragen die Namen aller Toten und Vermissten des längsten Krieges, den diese Nation je geführt hat (1964-1975). Die meisten amerikanischen Besucher finden unter den mehr als 58.000 Namen den eines Freundes oder eines Verwandten. Geplant ist der Bau eines unterirdischen Besucherzentrums mit einer Dokumentation des Vietnamkriegs und einer Ausstellung von Erinnerungsstücken, die Besucher am Denkmal niedergelegt haben.
Lage
Park

Anreise