Geographical Warschau

Nowe Miasto

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Warszawa, Polen
Kontakt
Route planen
Nach: Nowe Miasto, Warszawa

Informationen zu Nowe Miasto
In der Altstadt residierten früher die reichen Kaufleute, die Neustadt hingegen war das Viertel der Handwerker. Schon die Fassaden künden von diesem Unterschied: Sie sind weit weniger repräsentativ als auf der anderen Seite des Neustädtischen Tores und der Barbakane, einer im 16. Jh. errichteten Verstärkung des eigentlichen Tors. Doch dieser Teil der Stadt mit seinen Kopfsteinpflastern, den niedrigen Häusern, Restaurants, Lokalen und Kirchen hat seinen ganz eigenen Charme, und die Touristen beginnen ihn erst langsam zu entdecken. Etwas abseits vom Besucherstrom liegt der über 600 Jahre alte Marktplatz, der Rynek Nowego Miasta (Neustadtmarkt). Entstanden ist dieser Teil Warschaus zu Beginn des 15. Jhs. Die Hauptstraße der Neustadt ist die ulica Freta, früher der Handelsweg von Warschau in Richtung Norden. Der Name der Straße soll sich von dem deutschen Wort "Freiheit" ableiten, mit dem die freien Märkte vor den Toren der Altstadt bezeichnet worden seien. Heute geht es zwischen den Geschäften mit Kunsthandwerk, Galerien und kleinen Restaurants wesentlich beschaulicher zu. Über die ulica Boleść erreicht man den multimedialen Fontänenpark.

Nach oben