Zeche Waltrop

Eine außergewöhnlich schöne Schachtanlage im Stil des Historismus. Liebevolle Details wie verschnörkelte Treppengeländer, aufwendig gestaltete Backsteinfassaden mit weißen Putzflächen, zahlreiche Giebel und Dachornamente, schmucke Fensterbögen und Eingangsportale lassen die frühere Nutzung kaum erahnen. 1903–06 errichtete der preußische Staat die Zeche, um die kaiserliche Marine mit Kohle zu versorgen. Bis 1979 wurde auf der „Zeche im Grünen“ gefördert, 1988 wurde das Ensemble unter Denkmalschutz gestellt. Verschiedene Unternehmen sind in die Hallen gezogen – von der Autowerkstatt bis zur Galerie.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.waltrop.de
Sydowstraße 45731 Waltrop Deutschland

Anreise