Vogtland Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Porzellanikon – Zwei Museen der Vielfalt Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es mehr zum Thema Porzellan zu erleben als in der Region Nordbayern. In Oberfranken befindet sich die bedeutendste…
Das "achte Weltwunder": So wurde die größte Ziegelsteinbrücke der Welt (erbaut 1846-51) lange Zeit genannt.
Mit 9,2 km² ist die Bleilochtalsperre Deutschlands größtes künstliches Gewässer. Sportler jedweder Art sind hier an der richtigen Adresse: Ob Wanderer oder Badelustige, Segler, Surfer oder Angler…
Die Drachenhöhle Syrau ist eine Tropfsteinhöhle in Syrau im sächsischen Vogtlandkreis, die in den 1920er Jahren bei Steinbrucharbeiten entdeckt wurde. Innerhalb von nur einer Woche war den…
Fast 2 m hoch ist das Piano-Akkordeon, dessen 125 Tasten und 360 Bässe einst die sechs Tanzgirls der englischen Gruppe "Doorlay" spielten. 1940 gaben sie das Riesenakkordeon in Klingenthal zur…
Die Burganlage in Mylau gehört zu den besterhaltenen im oberen Vogtland. Sie wurde im 12. Jahrhundert, während der deutschen Besiedlung dieses Gebietes durch Barbarossa, erbaut. Die Anlage ist…
Ein vielseitiges Haus: Akkordeons und Mundharmonikas der Marke „Weltmeister“ und unzählige Medaillengewinner bei Olympia und Weltmeisterschaften im Skisport: Die Ausstellungen informieren über…
Wenn man in Plauen zugange ist, sollte man sich auf keinen Fall das Plauener Spitzenmuseum im Alten Rathaus entgehen lassen, das auf interessante Weise die Geschichte der Plauener Spitze erzählt. Das…
Das Vogtlandmuseum in Plauen eröffnete 1923 seine Pforten. Die Sammlungen befinden sich in wunderschönen, klassizistischen Bürgerhäusern, die einst Baumwollhändlern gehörten. Die Imposanz der…
Das frühklassizistische Palais beherbergt die Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung, eine Stiftung des Hauses Reuß. Sehenswert ist auch das Greizer Satiricum, eine Sammlung historischer…
Viel bestaunt am schönen Renaissancegiebel des Alten Rathauses wird die Kunstuhr von 1548. Jede Viertelstunde bewegen sich die beiden Löwen, beim Stundenschlag hebt der linke Mann seinen Stab, der…
Fortsetzung der Ausstellung vom Oberen Schloss in den authentischen Räumen der ehemaligen Residenz der Fürsten Reuß (ältere Linie), darunter der Festsaal.
Die erlebnisorientierte Dauerausstellung unternimmt mithilfe moderner Medien eine Zeitreise durch die Geschichte des Geschlechts der Reußen und die des Vogtlands. Höhepunkt ist der 20-minütige 3-D-…
In der Schaustickerei in Plauen kann man die traditionellen Arbeitsabläufe der Plauener Spitzen- und Stickereiherstellung in Aktion erleben. Hier kann man mit eigenen Augen die einzelnen…
Hoch auf einem Felsen über dem Saaletal thront das bescheidene Sommerschloss des kleinen Fürstengeschlechts Reuß ältere Linie. Die Innenräume zeigen höfische Wohnkultur vom 17. bis Anfang des 20…
Das Erich Ohser Haus zeigt halbjährlich wechselnde Dauerausstellungen des gleichnamigen Künstlers, auch bekannt unter dem Namen e.o.plauen. Der Zeichner und Karikaturist wurde besonders durch seine…
Der Kurort Bad Elster birgt das Bademuseum Bad Elster. Es wurde 1880 gegründet, jedoch schloss es bald wieder. Seit 2009 propagiert es sich als »Sächsisches Bademuseum Bad Elster« und besitzt eine…
Vogtländisches Meer“ nennen Segler, Ruderer und Angler die 7 km nördlich von Plauen liegende Talsperre. Fahrgastschiffe starten von April bis Mitte Oktober zu einstündigen Rundfahrten. Am 27 km…
Dieses Schmuckstück der Landschaftsgestaltung wurde ganz nach englischem Vorbild entworfen. Zahlreiche kostbare und zum Teil seltene Bäume und Sträucher schmücken die etwa 60 ha große Parkanlage…