Villach Aktivitäten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter

Locations

Das Atrio ist Kärntens größtes Einkaufszentrum. Auf meehr als 30.000 m2 sind rund hundert Geschäfte untergebracht.
Dieses Theater ist das kleinste Österreichs: Eine Gartenlaube bietet gerade einmal acht Besuchern Platz. Die eigenwilligen Theatermacher bespielen ihr Haus ganzjährig mit zeitgenössischen…
Am unteren Rand der Napoleonwiese entspringt zur Zeit der Schneeschmelze und nach starken Regenfällen das Maibachl, eine 28 Grad warme Thermalquelle, in der viele Villacher vorzeitig die Badesaison…
Der Biomarkt findet jeden Freitag statt.
Zweimal wöchentlich findet dieser Bauernmarkt in der Markthalle und am Gelände an der Promenade Draulände statt.
Diese städtische Galerie zeigt Kunst aus dem gesamten Alpen-Adria-Raum.

Angebote

Tandem Fallschirmspringen ist eine einfache Variante zu deinem Adrenalin zu gelangen. Nach einer kurzen Einweisung von Deinem Tandem Instruktor fliegst Du bis auf Absprunghöhe. Das alleine ist…
Erkunden Sie die Seen und Berge des UNESCO-Welterbes Salzkammergut bei einer geführten Bustour ab Wien. Genießen Sie einen Fotostopp am Schloss Orth und erkunden Sie die charmante kleine…
Besuchen Sie Hallstatt, der Perle des Salzkammerguts, und bewundern Sie auf der Fahrt die Schönheit der Landschaft. Genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf das Dachsteingebirge und…
Entdecken Sie in Begleitung eines ortskundigen Fotografen das schöne Hallstatt, eines der bekanntesten Bergdörfer der Alpen. Entdecken Sie legendäre Postkartenmotive und erleben Sie…

Ausgehen & Feiern

In der Altstadt findest du einige gemütliche Beisln sowie Szenelokale. Klein und immer gut besucht ist Die Lücke (Freihausgasse 3), gemütlich das Turmstüberl (Widmanngasse 44). Café und Bar in einem ist das Parkcafé (Moritschgasse 2 | Tel. 0699 15 17 71 77), hier wird manchmal Livemusik gespielt. Der Kulturhofkeller (Lederergasse 15 | kulturhofkeller.at) dient als Bühne für Konzerte, Theater und Kunstprojekte. Beliebt ist der Secret Garden (Mo–Do 8–23, Fr–Sa 8–2, So 9–22 Uhr | Draulände 5 | €), ein Café und Bistro mit Tee- und Lesestube, Designmarkt und Ausstellungen. Etwas außerhalb des Stadtzentrums liegt die Disko V-Club (Bruno-Kreisky-Str. 33 | vclub-villach.at). Hier gibt es auch eine Bowlingarena mit acht Bahnen.

Zwei Tipps für Theaterinteressierte: Die neuebühnevillach (Rathausplatz 1 | neuebuehnevillach.at) zeigt Zeitgenössisches. Das Kremlhoftheater (Ludwig- Walter-Str. 29 | kremlhof.vada.cc) ist das kleinste Theater Österreichs: Eine Gartenlaube bietet gerade einmal acht Besuchern Platz

Shoppen & Stöbern

In der Altstadt findest du einige Boutiquen. Am Mittwoch- und am Samstagvormittag ist Bauernmarkt in der Markthalle und am Gelände an der Draulände. Ein Biomarkt (9–15 Uhr) findet jeden Freitag auf dem Hans- Gasser-Platz statt. An der Westausfahrt von Villach steht das größte Einkaufszentrum Kärntens, das Atrio. Auf mehr als 30 000 m2 sind rund 100 Geschäfte untergebracht. Während die Eltern shoppen, können sich die Kinder in der Erlebniswelt Lollipop austoben. Auf drei Ebenen und 600 m2 warten hier Riesenrutschen, Klettergarten, Labyrinth und Fußballarena.