Molinos de Portela

Eine kräftige Brise weht an vielen Tagen im Jahr über die Insel Porto Santo. Diesen Umstand machten sich ihre Bewohner bereits vor vielen Jahrhunderten zunutze und bauten Windmühlen, um das damals noch reichlich vorhandene Korn der Insel zu mahlen. Wann genau die erste Mühle errichtet wurde, ist strittig. Anfang des 20. Jhs. wird von 30 moinhos auf Porto Santo berichtet. Inzwischen sind jedoch die meisten verfallen. Drei alte Mühlen hat man allerdings restauriert und auf das Hochplateau Portela gestellt.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

4720 Vila Baleira Portugal

Anreise