Casa da Camara Antiga

Das von zwei Drachenbäumen gesäumte ehemalige Rathaus ist ein schönes Beispiel für die portugiesische Architektur der Renaissance. Erbaut im 16. Jh., wurde es allerdings später mehrfach verändert. Der Eingang, über dem Landeswappen und Königskrone prangen, liegt im ersten Stock, zwei Treppenaufgänge führen hinauf. Von ihrem Absatz lässt sich schön die Pflasterung mit schwarz-weißen Bändern und einer Windrose des von Palmen beschatteten Largo do Pelourinho betrachten.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Vila Baleira Portugal

Anreise