Venetien - Friaul

Venetien - Friaul Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die großartige Felswelt des Monte Agnèr (5 km Luftlinie von Agordo) beeindruckt vor allem wegen der 1000 m senkrecht aufsteigenden Nordwand des Berges. Die Berghütte an seinem Fuß ist…
Unterhalb des Falzaregopasses liegt auf einem riesigen Felsblock die restaurierte Ruine. Einst war die 1027 erbaute Festung, eine der ältesten der Dolomiten, ein Kontroll- und Befestigungsposten für…
Bei Sottoguda hat das Bächlein Pettorina eine tiefe Schlucht in den Kalkfels gegraben. Der breite, 2 km lange Weg ist nur für Radfahrer und Fußgänger, eine kleine Eisenbahn fährt im Sommer regelm…
Auf 2950 m, in der Bergstation der Marmoladaseilbahn, widmet sich das höchste Museum Europas ganz dem Thema des Ersten Weltkriegs, der in der unterirdischen, im Gletschereis verborgenen Eisstadt eine…
Im interaktiven Museum kannst du Quizfragen beantworten.
Im frei zugänglichen Innenhof ist ein Sarkophag aus der Römerzeit mit einem Spruch in griechischer Sprache zu sehen. Jedes Kind in Belluno kennt ihn: „Sei wachsam, freue dich und vergiss nie deine…
Einer der schönsten Plätze Italiens! An zentraler Stelle steht die Kirche San Rocco. Ohne Turm und mit Laubengängen an das Stadtbild angepasst, ist sie auf den ersten Blick gar nicht als Kirche zu…
Unter diesem Namen finden sich drei Museen: Im zentralen historischen Haus der Ortsgemeinschaft von Ampezzo neben der Kirche, der Ciasa de ra Regoles, ist die Sammlung moderner Kunst (C. Italia 69)…
Mit einem Finger den Himmel berühren? In Cortina ermöglichen die beiden Einrichtungen auf dem Col Druscé auf 1780 m bei 90-minütigen Führungen die Geheimnisse von Planeten, Galaxien und Sternen…
Einmalig ist die Fahrt mit dem „Freccia del Cielo“ (Himmelspfeil) von Cortina bei atemberaubender Steillage in drei Abschnitten auf den mächtigen Felszacken der Tofana di Mezzo (3244 m): Das…
Der Lago di Misurina, 17 km nordöstlich von Cortina vor der Kulisse der Drei Zinnen gelegen, ist eins der Klischeebilder der Dolomiten und entsprechend besucht. Von hier führt eine viel befahrene…
Der Dom steht auf einem heidnischen Kultplatz. Sehenswert sind die Krypta aus dem 11. Jh., die spätgotische Apsis sowie Gemälde und Statuen.
Carlo Rizzardas in der Welt einzigartige Sammlung von Kunstwerken aus Schmiedeeisen.
Der Nationalpark der Belluneser Dolomiten umfasst 310 km2. Die Berge der Schiaragruppe im Norden und die Vette Feltrine im Süden sind wenig bekannt und deshalb besonders anziehend für alle, die…
Wenige Schritte abseits des Hauptplatzes von Pieve liegt das Geburtshaus des berühmten Renaissancemalers Tizian, der hier als Tiziano Vecellio Ende des 15. Jhs. zur Welt kam. Im Haus wurde eine…
Hier erlebst du die große Bedeutung der Brillenindustrie für die Region.
Aufwendig gestaltetes Multimediaspektakel: Schauspieler in historischen Kostümen erzählen (englisch mit Simultanübersetzung via Kopfhörer), unterstützt durch hypermoderne Digitaltechnologie,…
Ein absoluter Höhepunkt unter den vielen Villen am Brentakanal ist diese Villa bei Malcontenta di Mira, die Andrea Palladio im Auftrag der Dogenfamilie Foscari 1554–1557 entwarf; an ihr wird…