© Carolina Hubelnig

Seite teilen

Von Seufzer- bis Rioaltobrücke: Venedigs Architektur-Highlights

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Venedig
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Venedig wirkt auf seine Besucher oft wie eine lebendige Filmkulisse. Hier stehen glanzvolle Paläste neben bröckelndem Putz und kirchliche Frömmigkeit nimmt ihren Platz neben prächtigen Theatern ein. Die Stilrichtungen und Jahrhunderte wechseln sich oft von Haushummer zu Hausnummer ab. Gotik steht neben Barock und Renaissance neben Gotik. Dabei haben namhafte Architekten jeder Epoche der Stadt ihren Stempel aufgedrückt. Eindrucksvoll präsentieren sich etwa die Kirchenbauten Andrea Palladios, zierlich die Portale von Bartolomeo Bon, prachtvoll die Bauten von Vincenzo Scamozzi. Doch auch Stars der zeitgenössischen Architektur haben sich in der Stadt verewigt. Für den Umbau des alten Zollhauses, des Punta della Dogana, zeichnete sich etwa Tadao Ando verantwortlich, am Umbau des Palazzo Grassi war Architektin Gae Aulenti beteiligt.

Rialtobrücke

© photo.ua, shutterstock
KarteBild

Dogenpalast

© Valeri Potapova, shutterstock
KarteBild

Seufzerbrücke

© Zhukov, shutterstock
KarteBild

Markusdom

© Mariia Golovianko, shutterstock
KarteBild

Ca' d'Oro

© Dmitri Ometsinsky, shutterstock
KarteBild

Torre dell'Orologio

© Viacheslav Lopatin, shutterstock
KarteBild

Punta della Dogana

© Federico Rostagno, shutterstock
KarteBild

Fondaco dei Tedeschi

© EQRoy, shutterstock
KarteBild

Weitere Highlights Venedig

Nach oben