Scala Contarini del Bovolo

Folgt man vom Campo Manin an dessen Südseite einem kleinen gelben Schild, steht man nach zwei, drei Ecken vor diesem entzückenden Konstrukt verspielter Renaissancearchitektur. Das "Schneckenhaus" (venezianisch bovolo), eine um das Jahr 1500 entstandene, mit eleganten Arkaden versehene Wendeltreppe, führt in einem gemauerten Zylinder an der Fassade des gotischen Palasts der Adelsfamilie Contarini nach oben.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+39 041 309 6605
http://www.gioiellinascostidivenezia.it
San Marco 4299, 30100 Venezia Italien

Anreise