Ponte dell'Accademia

Eigentlich war diese Holzbrücke, als man 1932 durch sie eine für den vaporetto-Verkehr mittlerweile viel zu niedrige Vorgängerin über den Canal Grande ersetzte, nur als Provisorium gedacht. Doch wie das mit Übergangslösungen oft so ist: Die Venezianer haben sich an das Vorläufige längst gewöhnt, möchten es nicht mehr missen und genießen gemeinsam mit den zugereisten Stadtflaneuren den wunderbaren Blick von der Brücke kanalabwärts bis zur Salute-Kirche und in die Gegenrichtung bis zum Palazzo Balbi an der Mündung des Rio Foscari.
Lage
Altstadt
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Ponte dell'Accademia 30100 Venezia Italien

Anreise