© Captblack76, shutterstock

Seite teilen

Karneval, Biennale & Filmfestspiele: Venedigs beste Events

Karneval in Venedig

Der Karneval von Venedig ist einer der Höhepunkte des städtischen Festkalenders und bringt Jahr für Jahr Scharen von Besuchern in die Stadt. Entstanden ist die spektakuläre und mehrere Tage dauernde Veranstaltung im späten Mittelalter und lief über die Jahrhunderte verschiedene Entwicklungen durch. Noch heute ist der Karneval mit beeindruckenden Masken, Artisten, Feuerwerken und Bällen eine Augenweide. Wer sich gute Fotomotive sichern möchte, sollte schon im Morgengrauen vor Ort sein – also vor dem Eintreffen der zahlreichen Tagestouristen, die oft in Bussen zum Karneval anreisen. Eröffnet wird der Karneval 10 Tage vor Aschermittwoch, die traditionelle Eröffnungszeremonie ist der sogenannte "Engelsflug" ("Volo dell’Angelo"). Dabei schwebt ein als Engel verkleideter Artist vom knapp 100 Meter hohen Campanile am Markusplatz. Höhepunkt ist die Kostümprämierung am Faschingsonntag.

Filmfestspiele Venedig

Die Filmfestspiele von Venedig, oder "Mostra internazionale d’arte cinematografica di Venezia" wurden im Jahr 1932 begründet und finden jährlich von Ende August bis Anfang September statt. "Epizentrum" der Festspiele ist dabei der Lido von Venedig mit dem Palazzo del Cinema. Der wichtigste Preis, der im Rahmen der Filmfestspiele vergeben wird, ist der goldene Löwe – eine der begehrtesten und prestigeträchtigsten Filmauszeichnungen der Welt. Die Filmvorführungen der "Mostra" sind übrigens keine exklusiven Veranstaltungen für Mitglieder der Filmindustrie, sondern theoretisch für jedermann zugänglich. Tickets sind über die Webseite der Biennale von Venedig buchbar, deren Teil die Filmfestspiele sind.

Biennale Venedig

Die Biennale ist, wie der Name bereits andeutet, ein alle zwei Jahre stattfindendes Festival für zeitgenössische Kunst. Sie besteht seit dem Jahr 1895 und ist damit die älteste Biennale der Welt. Wichtigster Veranstaltungsort der Biennale sind die Giardini Pubblici, oder auch "Giardini della Biennale" genannt, in denen 28 Länder in eigenen Pavillons aktuelle Kunstpositionen zeigen. Doch auch das Arsenal und diverse andere Galerien, Palazzi und Hallen der Stadt werden mittlerweile als Ausstellungsfläche benutzt. Das Programm wurde in den letzten Jahren stets erweitert. Teil der Biennale sind auch die Filmfestspiele von Venedig, ein Festival für Theater, eines für zeitgenössischen Tanz sowie die renommierte Architekturbiennale, die alternierend mit der Kunst-Biennale in geraden Jahren stattfindet. Tickets für die Biennale sind auch online erhältlich und man bietet ein eigenes Programm für Kinder und Familien an.

Weitere Aktivitäten gefällig? Das kannst du in und um Venedig unternehmen

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Venedig
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben