Chiesa dei Gesuiti

Ein wenig abseits der üblichen Touristenpfade, am Nordostrand von Cannaregio, erhebt sich ein Paradebeispiel für den venezianischen Hochbarock: die Hauptkirche des in der Markusrepublik keineswegs immer wohlgelittenen Jesuitenordens. Allein die Fassade mit ihren Kolossalsäulen und dem reichen Skulpturenschmuck wirkt imposant. Beeindruckender noch ist das aufwendig restaurierte, nunmehr in edlen Grün-Weiß-Tönen gehaltene Innere. Als Blickfang fungiert der von Giuseppe Pozzo prunkvoll gestaltete Hochaltar. Kostbarstes Ausstattungsstück jedoch ist Tizians ungemein ausdrucksstarkes Gemälde der Laurentius-Marter in der ersten Kapelle des linken Seitenschiffs.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+39 041 528 6579
Campo dei Gesuiti 30131 Venezia Italien

Anreise