Vaud Sehenswürdigkeiten

Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Vom Bahnhof Montreux gelangen Sie mit der Zahnradbahn in weniger als einer Stunde auf den 2042 m hohen Felsbalkon über Montreux, nicht nur für Kinder ist das Murmeltierzentrum (Eintritt frei) ein…
So sieht ein friedlicher Flecken Erde aus: Das Hochtal auf 1000 m mit seinem lang gestreckten See wird von den höchsten Gipfeln des Jura und dichten Wäldern umrahmt. Auf geht’s in die Natur: Nahe…
Wo kommt eigentlich das Salz im Streuer her? Aus Stollen tief unter der Erde, wie man sie in Bex (etwa 20 Minuten von Montreux entfernt) besuchen kann. Ein Minenzug fährt in das Stollenlabyrinth…
Von einem Berggipfel zum anderen laufen, und das (fast) durch die Luft – kaum zu glauben? Aber wahr: Der Peak Walk ist eine 107 m lange und nur 80 cm breite Hängebrücke für Nervenstarke –…
Am Ende der Straße steht ein Haus am See: Der See heißt Lac de Teney, leuchtet strahlend blau und ist umgeben von zauberhaften Alpengipfeln.
Berühmt wurde das Schloss als Wohnsitz der Schriftstellerin A.L. Germaine Baronin von Staël-Holstein, genannt Madame de Staël (1766-1817). Sie machte es zum Treffpunkt europäischer Geistesgrößen…
Das Landstädtchen Orbe entwickelte sich entlang des Platzes der römischen Siedlung Urba. In Boscéaz sind in einer römischen Villa des 2. Jhs. noch großartige Mosaike zu sehen. Die an Ort und…
Das reizvolle Städtchen Payerne gruppiert sich um eine Klosterkirche, die zu den Hauptwerken der romanischen Architektur in der Schweiz und der cluniazensischen Baukunst zählt. Die monumentale…
Der Ort Avenches entwickelte sich aus der römischen Kolonie Aventicum, die im 1. bis 2. Jh. n.Chr. ihre Blüte erlebte. Die Reste der römischen Stadt wurden freigelegt und so findet man dort ein…
Eine der größten kunstgeschichtlichen Attraktionen der Schweiz ist in Saint-Maurice zu finden: Die Augustinerabtei, das älteste Kloster der Schweiz, besitzt noch romanische und gotische Elemente an…