Valletta Sehenswürdigkeiten

Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Wie ein Rückgrat zieht sich die Republic Street auf dem Grat des Monte Sciberras bis hinunter an die Spitze der Halbinsel. An ihr liegen Vallettas bedeutendste Plätze, aber auch der Grand Master's…
Eine Kirche wie diese gibt es kein zweites Mal! Auch Kirchenmuffel sollten auf ihren Besuch nicht verzichten. Am außergewöhnlichsten ist der Boden der Kirche. Er ist über und über bedeckt von 375…
Vor etwa 200 Jahren kamen die Briten und bauten den Grand Harbour zu ihrem wichtigsten Marinestützpunkt im Mittelmeer aus. Seine Ufer wurden ringsum bebaut. Am besten lernt ihr ihn bei einer…
Der große Palast im Herzen Vallettas ist beileibe kein totes Denkmal. Wachsoldaten in Paradeuniformen stehen vor dem Hauptportal. Sie beschützen – wohl nur symbolisch – den maltesischen Prä…
Maltas Geschichte ist das Thema einer Audiovisionsschau, bei der zu eindrucksvollen Toneffekten in Quadrofonie 39 Projektoren mehr als 3000 hervorragende Fotos auf eine Großleinwand werfen. Die Erlä…
Museumsmief kommt hier gar nicht erst auf. Dafür ist die Sammlung im 1574 er- bauten Ordenspalast der Ritter der Provence viel zu klein. In 30 Minuten hat man alles Wichtige gesehen und kapiert, dass…
Hafenflair herrscht an Vallettas Grand Harbour. Der Grand Harbour war die Keimzelle des neuen Malta. Als die Johanniterritter 1530 auf Malta landeten, hatten sich auf dieser Seite des Hafens Fischer…
In diesem Haus der Philharmonischen Gesellschaft übt eines der Orchester La Valettas.
Kunst statt Krieg: Die Festung St James, einst ein mächtiges und bedeutendes Bollwerk auf der Landseite der Verteidigungsmauern, wurde zu einem lebendigen Kulturzentrum umfunktioniert. Hier finden st…
In diesem Stadtpalais aus dem 16. Jh. wohnen möchte man eher nicht, denn die wertvollen Antiquitäten sind einfach erdrückend. Aber spannend ist es schon, einmal zu sehen, wie der maltesische Adel…
In diesem Haus der Philharmonischen Gesellschaft übt eines der Orchester von La Valetta.
Bist du startklar für eine Reise durch den menschlichen Darm? Möchtest du einmal selbst einen Heißluftballon starten, einen Feuerwerkskörper produzieren oder eine Harfe ohne Saiten spielen? Dann…
Im 19. Jh. stellte ganz Malta nach dem stets sekundengenauen Mittagssalut der Kanonen auf der Saluting Battery seine Uhren. Jetzt werden die Kanonen wieder täglich im Rahmen einer der so beliebten…
Das bereits 1575 erbaute Hospital des Ritterordens, die Sacra Infermeria, war ein sehr fortschrittliches und großzügiges Krankenhaus. Anders als zu dieser Zeit allgemein üblich hatte jeder Kranke…
Überraschend lieblich wirkt der Prinz-Alfred-Hof mit einer schlanken Palme und einer schönen Andentanne. Er ist einer der beiden großen Innenhöfe, um die sich die Teile des Großmeisterpalasts…
Die 42 m hohe Kuppel dieser 1958-81 neu errichteten Karmeliterkirche prägt die Silhouette der Stadt vom Hafen von Marsamxett her.
Die strategisch hervorragend gelegene Festung an der Spitze der Sciberras-Halbinsel überwacht die Einfahrt zu beiden Häfen Vallettas, dem Grand Harbour und dem Marsamxett Harbour. Hier stand schon…
Die exklusive Grand Harbour Marina der alten Ritterstadt Vittoriosa weihte die Queen 2005 persönlich ein. Am Kai der Vittoriosa Waterfront ankern 50-m-Yachten, einige Cafés und Restaurants bieten…