Auberge de Castille, Léon e Portugal

Ist der rote Teppich ausgerollt, wird ein hochrangiger Gast erwartet. Der einstige Palast der „Ritter von der Iberischen Halbinsel“, die Auberge de Castille, Léon e Portugal, ist heute Sitz des maltesischen Ministerpräsidenten. Ist er allein zu Haus, hat sein Chauffeur meist den Dienstwagen, zurzeit einen Alfa Romeo ohne Kennzeichen, ganz in der Nähe geparkt (die Staatspräsidentin hingegen bevorzugt BMW).
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+356 2200 0000
http://www.cityofvalletta.org
Castille Place Valletta Malta

Anreise