Utrecht Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Den Mittelpunkt der Altstadt von Utrecht bildet der Dom, einer der bedeutendsten Sakralbauten des Landes. Seit ein Unwetter 1674 den Mittelbau zerstörte, steht der 112 m hohe Domturm getrennt vom…
Die Ausstellungen im Geburtshaus des wegbereitenden Malers Piet Mondriaan vermitteln einen Überblick über das Schaffen des Künstlers, der der klassischen Moderne zugeordnet wird. Er selbst prägte…
Das Museum steht ganz im Zeichen der christlichen Kulturgeschichte der Niederlande. Wertvolle Manuskripte und Stundenbücher, Gemälde, liturgische Gewänder und andere religionsgeschichtliche…
Die Künstlergruppe "De Stijl" formulierte zu Beginn des 20. Jhs. neue formale Grundsätze, die von einer strengen geometrischen Formensprache bestimmt waren. Nach diesen Ideen entstand 1934 das…
Eisenbahnfans schlägt das Herz höher, wenn sie die Züge auf dem Gelände sehen. Der als Eingang dienende ehemalige Bahnhof wurde in den ursprünglichen Zustand versetzt, inklusive Kronleuchter,…
Das Spieluhrenmuseum zeigt eine Sammlung automatischer Musikinstrumente vom 15. Jh. bis heute. Lass dich überraschen von den Klängen der Spieldosen und der „singenden Nachtigall“.
Wenige Kilometer westlich von Utrecht erhebt sich das in einem von Seen und Kanälen durchzogenen Park gelegene Schloss De Haar. Mit den Nebengebäuden und einer Kirche, die über Brücken vom Schloss…
Nach dem Ersten Weltkrieg, in dem die Niederlande neutral geblieben waren, lebte der letzte deutsche Kaiser Wilhelm II. bis zu seinem Tod 1941 im Huis Doorn. Das Schloss ist heute Museum und…
In dem ehemaligen Kloster ist heute die weltweit größte Kollektion von Werken des in Utrecht geborenen Möbeldesigners und Architekten Gerrit Rietveld untergebracht. Daneben hängen Bilder der…
Die Kirche war der östliche Teil der kreuzförmigen Anlage, die sie im Mittelalter mit dem Dom und drei weiteren Kirchen bildete. Unter der Orgel fällt ein bemaltes Grab aus dem 14. Jh. auf und in…
Vom fast 100 m hohen Kirchturm, der bei den Einheimischen Lange Jan heißt, hast du eine prächtige Aussicht auf das Eemland um Amersfoort.
Die Oudegracht ist einer der beliebtesten Flecken in der Altstadt – hier spielt sich im Sommer das öffentliche Leben ab und es gibt viele Restaurants und Cafés, wo man relativ günstig essen kann…
Ein architektonischer Leckerbissen ist die Hauptpost aus den 1920er-Jahren mit ihrer Halle in Parabelform. Frisch renoviert, beherbergt sie jetzt eine Bibliothek, Cafés und Läden.
Die Vecht mäandert zwischen Utrecht und Muiden, wo sie ins Markermeer mündet, durch malerische Dörfer und an Landgütern und Lustschlössern vorbei – ideal für eine Fahrradtour oder Bootsfahrt.…
Zwischen 1676 und 1681 erbaut und in einem schönen Park mit altem Baumbestand gelegen, beeindruckt das Renaissanceschloss mit einer beachtlichen Sammlung von Möbeln, Gemälden, Wandteppichen, Bü…
Die Stadtmauer des durch den Handel mit Textilien, Fisch und auch Bier zu Bedeutung gelangten Amersfoort wurde in Folge des Wachstums der Stadt durch einen weiter gefassten Ring ersetzt. Nur das…
Französische Soldaten bauten dieses Monument während der Zeit der napoleonischen Kriege. Benannt ist die Pyramide nach der Drei-Kaiser-Schlacht in der Nähe des südmährischen Ortes Austerlitz im…