Hoover Dam

Der berühmte Damm am Colorado River ist gut über die Autobahn zu erreichen. Der gigantische Betonwall ist 221 m hoch und am Fuß fast ebenso breit. Er wurde zwischen 1931 und 1936 errichtet, um den Colorado für die Bewässerung der Wüste zu zähmen und um Strom zu erzeugen. Tag und Nacht ackerten bis zu 5000 Arbeiter unter härtesten Bedingungen: Hitze, Staub, Steinschlag - und das alles in extremen Höhen. 96 Arbeiter bezahlten den Bau mit dem Leben. Gut eine halbe Million Haushalte beziehen heute von dem nach dem 31. US-Präsidenten Herbert Hoover benannten Damm ihren Strom - und natürlich die Neonreklamen von Las Vegas. Doch der meiste Strom geht nach Kalifornien. Im Visitor Center geben Fotos, Videos und Ausstellungen Einblick in die Geschichte des Damms.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+1 702-494-2517
http://www.usbr.gov
Hoover Dam Access Road Boulder City Vereinigte Staaten von Amerika

Anreise