USA Südstaaten

St. Vincent Island

Die 51 m2 große Barriereinsel, deren Name auf Franziskanermönche zurückgeht, schützt als National Wildlife Refuge eines der letzten ungestörten Biotope im Golf von Mexiko. In den Wäldern, Sümpfen, Marschen und Dünengebieten der Insel leben gefährdete Arten wie Weißkopfadler, Meeresschildkröten und Rotwölfe.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.fws.gov/saintvincent
St. Vincent Island Vereinigte Staaten von Amerika

Anreise